Neueste Stellenangebote in Leipzig

Die Outlaw gGmbH ist ein bundesweiter Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit über 1.600 Mitarbeiter*innen und vielfältigen Angeboten im Bereich der Hilfen zur Erziehung und der Kindertagesbetreuung.   Für die integrative Kindertagesstätte Karl-Heine-Straße in Leipzig suchen wir für ca. 30 ...
Für unseren Kunden, eine Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche, mit über 150 Betten, ??in Sachsen-Anhalt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Das Unternehmen:
Für einen renommierten Kunden suchen wir Sie im Rahmen der direkten Personalvermittlung zur Festanstellung als  Das Unternehmen: Bei unserem Auftraggeber handelt es sich um einen Spezialisten für Orthopädie und Herz-Kreislauferkrankungen. Insgesamt bietet die Klinik über 180 Betten
Jobbeschreibung: unbefristete Festanstellung Vollzeit (Teilzeit wäre ebenso möglich) in spezialisierter Praxis für Diabetologie und Endokrinologie im Zentrum von Leipzig gesucht. Voraussetzung: Erfahrung in strukturierten Diabetesschulungen, unser Team sucht motivierten Mitstreiter mit Engagement...
Jobbeschreibung: Wir, die MLC Medien & Logistik Center GmbH, stellt adressierte Sendungen (Zeitschriften, Kundenmagazine, Kataloge, Mailings, usw.) zu. Hierfür suchen wir zwei neue Mitarbeiter, die bei uns im Lager eingesetzt werden. Arbeitszeiten sind Dienstag und Donnerstag in der zeit co...
Jobbeschreibung: 1600 erstklassige Arbeitsplätze in 2017! Wir suchen Sie als gelernten Gas- und Wasserinstallateur (m/w) Ihre Lohnkonditionen bei uns sind erstklassig, mit steuerfreien Zulagen und Sonderzahlungen. Sie bekommen bei uns den höchsten Lohn in der gesamten Branche. 9 Punkte fü...
Jobbeschreibung: telefonische Kundenberatung Pflege bestehender Kundenkontakte Erstellen von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen Einkauf von Werbemitteln gelegentliche Messe- und Kundenbesuche Arbeitsverhaeltnis: Festanstellung Befristung: Das Beschaeftigungsverhaeltnis ist unbefri...
Jobbeschreibung: Ich suche ab sofort exam. Krankenschwestern/pfleger für den Einsatz in der Intensivpflege. Zum Teil auch Pflege eines Intensivpflichtigen Kindes. Voll oder teilzeit möglich. Meist wird in der häuslichen Umgebung gepflegt. Es wird eine 1 zu 1 Pflege durchgeführt. Arbeitsverhaelt...
Jobbeschreibung: Wir suchen Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zum schnellstmöglichen Zeitpunkt als neue/n Mitarbeiter/in der Holzbranche. Ihr Profil: Berufsausbildung als Tischler/in, Holzmechaniker/in, oder erfolgreicher Abschluß einer vergleichbaren Ausbildung im Holzbereich. Ihre Au...
Jobbeschreibung: Damen- wie Herrenfach, alle friseutypischen Arbeiten (Brautfrisuren, Hochstecken, Augenbrauenservice inkl. Wimpern färben, Kopfmassage), selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, kundenorientiertes Arbeiten Wir bieten eine ÜBERTARIFLICHE Bezahlung sowie Umsatzbetei...

Leipzig

Einwohner 544.479

Arbeitslosenquote 9.5%

Die Großstadt im Osten ist nach der Wende längst schon wieder auf den Beinen und macht mit einem Mix aus Dienstleistungen und Industrie wieder viel her. Leipzig ist eine Stadt mit bewegter Geschichte, einer der ältesten Messen der Welt und viel Kulturhistorie. In Leipzig bündelt sich die wirtschaftliche und kulturelle Energie in Sachsen…

Leipzig, Stadt im Osten mit langer bewegter Geschichte


Leipzig ist die größte Stadt in Sachsen und die elftgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Etwa 540 Tausend Menschen leben in der Großstadt in Ostdeutschland. In Leipzig bündeln sich Wirtschaft, Bildung, Kultur und Verwaltung des Ostens Deutschlands und des Bundeslandes Sachsen. Die Stadt hat eine bewegte Geschichte als Handelsstadt. Vor fast 900 Jahren wurde Leipzig zum Zentrum des Pelzhandels und Messezentrum. Die Leipziger Messe hatte schon damals eine große Bedeutung für den Mitteleuropäischen Raum und ist zu einer der ältesten Messen der Welt geworden. Eine lange Tradition haben ebenso die Universitäten und Hochschulen Leipzigs, die in einigen Bereichen die ältesten ihres Faches sind. In Leipzig wirkten wichtige Musiker der deutschen Geschichte und mit den Montagsdemonstrationen machten die Menschen der Stadt Leipzig die Wende möglich.

Arbeitsmarkt - Die Wirtschaftswende in Leipzig


Die Wirtschaft brach in Leipzig, wie im gesamten Gebiet der ehemaligen DDR, nach der Wende zusammen. Vor dem Ende der DDR war Leipzig eine erfolgreiche Industriestadt, die fast ein Zehntel der gesamten Wirtschaftsleistung der DDR ausmachte. Mit der Privatisierung der Betriebe verschwanden viele der vorher ansässigen Industrien fast vollständig. Von den vorher zahlreichen Unternehmen im Verlagswesen, Drucktechnik, Gießereien, Maschinenbau, Pelzindustrie und Klavierbau blieben nur noch wenige Betriebe mit nur einigen hundert Mitarbeitern.

Stellenangebote - Top-Unternehmen in Leipzig


In Leipzig sind etwa 30 Tausend Menschen ohne Beschäftigung. Das ergibt eine Arbeitslosenquote von ca. 11 Prozent. In Leipzig wurden, wie in allen neuen Bundesländern, viele staatliche Subventionen benötigt, um die Wirtschaft wieder auf die Beine zu stellen. Heute sind in Leipzig einige große Industrieansiedlungen zu finden. Nach der Wende kamen große deutsche Firmen in den Osten und ließen sich in Leipzig nieder. Siemens hat heute etwa 1700 Mitarbeiter und BMW bietet 2500 Menschen eine Arbeitsstelle, durch Zulieferer sind es sogar 5200 Stellen, die entstanden sind. Leipzig ist heute Standort der Automobilindustrie. Wichtigster Wirtschaftssektor sind Dienstleistungen. Leipzig gehört zu Deutschlands größten Banken- und Finanzstandorten. Darüber hinaus ist die Stadt ein Zentrum der Energiewirtschaft. Bedeutende Institute, wie das Deutsche Biomasseforschungszentrum und die größte Energiebörse Europas, die European Energy Exchange, befinden sich in Leipzig.

Stellenmarkt - Neue Jobs in neuen Branchen in Leipzig


Die am schnellsten und stärksten wachsende Branche ist in Leipzig die Logistikbranche. Dank der zentralen Lage fiel die Wahl auf Leipzig als Standort vieler neu entstehender Logistikzentren. Amazon eröffnete in Leipzig sein größtes Werk in Deutschland und DHL erbaut ihr europäisches Luftdrehkreuz am Flughafen Leipzig. Dort entstehen 3500 neue Arbeitsplätze. Weitere 7000 entstehen abhängig davon in der Umgebung des Flughafens.

Leben in der Großstadt Leipzig


In Leipzig gibt es große Gebiete an komplett erhaltenden Gründerzeit-Wohngebieten. Zu Zeiten der DDR wurden diese allerdings vernachlässigt. Anstatt die Bausubstanz zu sanieren und zu erhalten, waren Neubauviertel attraktiver, die in Plattenbauweise gebaut wurden. Erst als die Bevölkerung vor herabfallenden Baustücken aus den Maroden Straßenzügen geschützt werden musste, änderte sich die Wohnungspolitik grundsätzlich zu einer „Stadterneuerung im Bestand“. Viele Investitionen wurden getätigt, von staatlicher, wie von privater Seite. Doch zunächst folgten die Menschen in Leipzig dem Trend in die Vorstädte, in die Einfamilienhäuser.

Die Folge war ein hoher Leerstand und eine ungleiche Verteilung der Investitionen. Doch mit dem darauf folgenden Trend zurück in die Innenstadt, ging der Leerstand wieder auf einen Wert von 15 Prozent zurück und die Investitionen verteilten sich. Heute findet man in Leipzig attraktive Gründerzeit-Viertel mit hoher baulicher und architektonischer Qualität. Stattdessen veröden jetzt die Plattenbauviertel und müssen durch Rückbau und Umfeldaufwertung attraktiver gemacht werden. Der Wohnungsmarkt ist durchgehend gesättigt, was die Mieten niedrig hält.